Stellenausschreibung: Koordination Jugendwahlkampf

Wir Suchen Dich!

Für die Koordination der Jugendwahlkampfkampagne der linksjugend [’solid] Bayern, anlässlich der Wahlen zum Bayerischen Landtag, suchen wir ab Mitte Juli 2018 eine*n Mitarbeiter*in.

Zu Deinen Aufgaben gehören:

  • Ansprechperson für organisatorische Anfragen von Basisgruppen im Rahmen des Wahlkampfs zu sein
  • Organisation einer vierzehntägigen Bustour in Kooperation mit Basisgruppen, der Landespartei sowie anderen Landesverbänden
  • Koordination und Dokumentation von Wahlkampfaktivitäten
  • Versand von Wahlkampfmaterial an Basisgruppen
  • Besetzung von Fremdveranstaltungen mit jungen Genoss*innen in Absprache mit dem Landessprecher*innenrat
  • Enge Kooperation und Informationsweitergabe an den Landessprecher*innenrat sowie unsere Basisgruppen.
  • Ein kurzer Abschlussbericht zur Auswertung der Kampagne

Unser Angebot an Dich:

  • 36 Stunden/Monat
  • Zeitraum 16.07.2018 – 15.10.2018
  • Geringfügige Beschäftigung auf 450€-Basis (Stundenlohn: 12,50€)
  • Arbeitsort: Nürnberg, Büro der linksjugend [’solid] Bayern in der Landesgeschäftsstelle des bayerischen LINKEN-Landesverbandes
  • Flexible Einteilung der Arbeitszeit
  • Solidarisches Arbeitsumfeld
  • Anstellung über den Landesverband Bayern der Partei DIE LINKE

Wir erwarten von Dir:

  • Enge Anbindung an die Strukturen des Jugendverbandes
  • Erfahrung in der politischen Arbeit
  • Einsatzbereitschaft, Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Kenntnisse in Microsoft Office, WordPress und eine Affinität zu Sozialen Medien
  • Gute Erreichbarkeit per Telefon und Mail
  • Wünschenswert: Kenntnisse in Photoshop, Illustrator oder Gimp

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt behandelt. Wir wollen die bestehenden gesellschaftlichen Benachteiligungen im Sinne einer positiven Maßnahme zur Verhinderung oder zum Ausgleich bestehender Nachteile im Sinne des §5 AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz) entgegenwirken. In diesem Zusammenhang fordern wir Bewerber*innen mit Schwerbehinderung und Bewerber*innen mit Migrationshintergrund ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Diese Bewerber*innen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte schickt Eure Bewerbung (Kurzes Vorstellungs- und Motivationsschreiben; Lebenslauf) als PDF bis einschließlich 25.06.2018 an info@linksjugend-solid-bayern.de

Ansprechpartner für Rückfragen:
Marius Brey, 0151-26651478, marius@linksjugend-solid-bayern.de

PS: Diese Ausschreibung gibt es auch als PDF.