Die Linksjugend [’solid] ist ein Verband von und für junge Menschen, die sich für eine lebenswerte Zukunft für alle einsetzen. Wir sind Azubis, Schüler*innen,  Studierende, junge Erwerbstätige sowie Erwerbslose und engagieren uns  gemeinsam gegen die großen und kleinen Ungerechtigkeiten des Alltags.

Das Herzstück der Linksjugend sind die Basisgruppen. Das sind die lokalen [’solid]-Gruppen, in denen Mitglieder und Sympathisant*innen gemeinsam politisch vor Ort arbeiten. Von Filmvorführungen, Partys, Demos und Protestaktionen bis hin zu Workshops und Infoständen decken sie so eine breite Palette an verschiedenen Themen, sei es Ökologie, Feminismus oder der Kampf gegen Nazis, ab.

Dabei pflegen wir einen basisdemokratischen Aufbau ohne Vorstände, die sagen, was man zu tun und lassen hat und wo es lang geht; die Basis ganz alleine entscheidet über den Verband und sein Wirken.